Unternehmen

Innovation als Herausforderung

Rationelles und effizientes Bauen ist im modernen Holzbau das Gebot der Stunde. Man kann die Verwendung von Holz und somit den Holzbau nur durch den Einsatz effizienter Verbindungstechnologie weiter ausbauen. Schrauben, Klebstoffe und innovative Verbindungskonzepte werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen.

Vertrauen durch Kompetenz!

Vinzenz Harrer war als gelernter Zimmerer jahrelang als Polier und Bauleiter tätig. Nach der Gründung der Vinzenz Harrer GmbH im Jahr 1994 entwickelte er das Unternehmen vom klassischen Holzbaubetrieb hin zum Handelsunternehmen – zum „Führenden Spezialisten für Lösungen im Holzbau“. Das Unternehmen setzt den Schwerpunkt unter anderem auf naturnahe und nachhaltige Bauprodukte für energieoptimiertes Bauen und ist heute in vielen Bereichen der Holz- und Fertigteilbauweise präsent. Durch den Vertrieb in über 30 Länder wurde umfassendes Know how über unterschiedliche Baustandards aufgebaut.

Der Weg zum Erfolg

Die SHERPA-Verbinder bieten ein hohes Maß an Standardisierung um die Planung und Verarbeitung in der Praxis schnellst möglich automatisieren zu können. Nichts desto trotz kommt das System auch immer wieder für Individuallösungen zum Einsatz. Das alles ist nur denkbar mit entsprechenden Planungsunterlagen. Das neue SHERPA-Handbuch soll genau diesen Bedarf mit seinen umfangreichen
technischen Daten und Erläuterungen wie den Rechenbeispielen abdecken.

Der Schwerpunkt wurde bei der Gestaltung bewusst auf praxisgerechte Themen gelegt wie zum Beispiel den Anschlusssituationen von Holz an Stahl oder Stahlbeton.