Neuerungen Power Base 2019

Dem SHERPA Power Base wurde ein kleines Update verpasst.

Die Neuerungen bei den Stützenfüßen in der Übersicht:

Power Base C

Power Base C neu

Spitze

Die Spitze ist angepasst und eingeschraubt (neu)
Durch die schlichtere Gestaltung ist das Einschlagen einfacher

Überwurfmutter

Die Kante ist gefast und ergibt ein optisch besseres Erscheinungsbild (neu)

Bohrungen Grundplatte

Bei den neuen Power Base sind die Dübellöcher und die Außenkanten der Grundplatte lasergeschnitten, dadurch kommt es zu geringeren Verformungen des Materials gegenüber dem gestanzten Vorgänger.
Die Kanten der Platten sind gebrochen und nicht gefast. Dadurch kann auftretende Feuchtigkeit ungehindert und rasch abtropfen bzw. abfließen.  

Konus

Bei den neuen Power Base ist der Konus optimiert und verkleinert
Der verkleinerte Konus ermöglicht eine höhere Stabilität (neu)


Power Base F

Power Base F neu

Spitze

Die Spitze ist angepasst und eingeschraubt (neu)
Durch die schlichtere Gestaltung das Einschlagen einfacher

Überwurfhülse

Die Oberflächenbehandlung der Überwurfhülse wurde erhöht um etwaigen Korrosionsbelastungen verstärkt entgegen zu treten

Oberteil und Grundplatte

Bei den neuen Power Base sind die Dübellöcher und die Außenkanten von Oberteil und Grundplatte lasergeschnitten. Dadurch kommt es gegenüber den gestanzten Teilen zu geringeren Verformungen des Materials (neu)
Die Kanten der Platten sind gebrochen und nicht gefast. Dadurch kann auftretende Feuchtigkeit ungehindert und rasch abtropfen bzw. abfließen.  

Bohrungen Grundplatte

Bei den neuen Power Base sind die Dübellöcher und die Außenkanten  der Grundplatte lasergeschnitten, dadurch kommt es zu geringeren Verformungen des Materials gegenüber dem gestanzten Vorgänger

Zum Shop