Home
   
 

SupportAnfrageNewsletter
SHERPA Connection Systems GmbH
 
 
Home | Unternehmen | Produkte | Partner | Projekte | Download
 

SHERPA Powerbase - der Stützenfuß

 

Die führende Technologie bei standardisierten Holzverbinder-Systemen hat die Produktpalette bei den Stützenfüßen erweitert. Ab sofort hat SHERPA sieben Power Base im Angebot, die sich in folgende zwei Gruppen unterscheiden lassen:

 

SHERPA Power Base C

SHERPA Power Base F

 

  • SHERPA Power Base L 130 C
  • SHERPA Power Base L 140 C
  • SHERPA Power Base XL 120 C
  • SHERPA Power Base XL 140 C

 

 

  • SHERPA Power Base M 125 F
  • SHERPA Power Base L 125 F
  • SHERPA Power Base XL 95 F

 

SHERPA Power Base zum Einbetonieren 

 

  • SHERPA Power Base L 130 C Plus
  • SHERPA Power Base L 130 C Top (ohne Grundplatte)
  • SHERPA Power Base XL 120 C Top (ohne Grundplatte)

 

 

Erläuterung zur Bezeichnung:

PB   PB - Power Base

      

Beispiel


"PB L 130 C"
  
L
M - Verstellbereich 90 bis 130 mm
L - Verstellbereich 150 bis 200 mm
XL - Verstellbereich 200 bis 300 mm
  
130    z. B.: 130 = maximale Tragfähigkeit als
Bemessungswert in kN
  
C
C - “Cone” - Teilbar und unter Volllast verstellbar
F - “Flange” - Unter Volllast verstellbar

 

 

Power Base C - Die Premiumvariante
Der Power Base C ist teilbar und unter Volllast verstellbar. Die Verbindung zwischen Ober- und Unterbau erfolgt mit der Überwurfmutter als Schraubverschluss wobei eine optimale Zentrierung während der Montage durch den Konus der Kopfplatte gesichert ist.

Power Base C
 Power Base C
 
Power Base F - Die Standardvariante
Die Verbindung zwischen Ober- und Unterbau erfolgt mit einem Flanschring und drei Inbusschrauben. Ein Zerlegen ist für die Anwendung nicht zwingend vorgessen aber prinzipiell möglich.

Power Base F
 Power Base F
   
Power Base zum Einbetonieren
Der neu entwickelte SHERPA Power Base C Plus wird 150 mm tief in den Beton eingesetzt. Druck-, Zug- und Horizonzalkräfte werden dadurch direkt aufgenommen und direkt in dem Untergrund abgeleitet. Power Base Plus zum Einbetonieren

 

Triple Protection

 

Der hochwertige 3-fache Korrosionsschutz mit einer Mindestdicke von 8 µm setzt sich aus folgenden Schichten zusammen:

  • Zink-Nickel-Beschichtung
  • Transparent-Passivierung
  • Versiegelung und Gleitbeschichtung

 

Vorteile Power Base

Die Vorteile

 
  • Bemessungswert der Tragfähigkeit (Rd) bei zentrischer Druckbelastung bis zu 140 kN
  • Optimierte Schraubenanordnung verhindert das Aufspalten des Holzes
  • Zink-Nickel-Beschichtung als Korrosionsschutz
  • Einfache Montage durch separate Kopf- und Sockelplatte
  • Auch exzentrische Lastaufnahme berücksichtigbar
  • Höhenverstellung unter Belastung möglich
  • Keine Bohrungen oder Schablonen notwendig
  • Definierte Abhebsicherung durch Schraubverschluss
  • Montierbar auf eckigen und runden Säulen

 

 

Weitere Informationen über den Stützenfuß finden Sie in unserer Infobroschüre.

 Download Infobroschüre SHERPA Power Base
 

         
   
       
       
 
 
THE LEADING TECHNOLOGY IN STANDARDIZED TIMBER CONNECTION SYSTEMS Kontakt | Impressum | AGB